Überspringen zu Hauptinhalt

NEGOTIATION-DNA

Mit dem Kurs des Negotiation-DNA bringst du alle Kenntnisse und Fähigkeiten in dein Unternehmen, um deine gesamte Organisation auf erfolgreiche Verhandlungen auszurichten und diese zielorientiert umzusetzen.
Du erfährst wie du mit deinen eigenen Mitarbeitern Verhandlungsführer ausbildest. Du bekommst praxiserprobte Hinweise welche Prozesse und Abläufe du in deiner Organisation etablieren musst, um deiner Organisation in Zukunft zu ermöglichen, Verhandlungen erfolgreich umzusetzen.

Für Beratung bewerben

MEINE SEMINARE

NEGOTIATION-DNA

Mit dem Kurs des Negotiation-DNA bringst du alle Kenntnisse und Fähigkeiten in dein Unternehmen, um deine gesamte Organisation auf erfolgreiche Verhandlungen auszurichten und diese zielorientiert umzusetzen.

Du erfährst wie du mit deinen eigenen Mitarbeitern Verhandlungsführer ausbildest. Du bekommst praxiserprobte Hinweise welche Prozesse und Abläufe du in deiner Organisation etablieren musst, um deiner Organisation in Zukunft zu ermöglichen, Verhandlungen erfolgreich umzusetzen.

WER SOLLTE TEILNEHMEN?

Das Programm richtet sich in erster Linie an alle Geschäftsführer, Einkaufsleiter und ihre verhandelnden Mitarbeiter, welche ihre Einkaufsorganisation bzgl. Verhandlungskompetenz auf ein Best-in-Class Niveau bringen wollen um höhere Einsparungen und somit bessere Margen zu erreichen.

Die wichtigsten Stakeholder des Unternehmens wie z. B. das Management der Entwicklungs-, Projektmanagement-, Produktions-, und Qualitätsbereiche werden in die Kommunikation mit aufgenommen.

WAS WIRST DEINE ORGANISATION LERNEN?

Es wird ein Trainingskonzept erstellt mit der deine Organisation befähigt wird, das erworbene Verhandlungswissen in der eigenen Organisation weiterzugeben und somit weitere Mitarbeiter auszubilden.

Darüber hinaus werden zusammen mit der Unternehmensleitung und dem höheren Management organisatorische Veränderungen angestoßen, welche es den Verhandlungsführern erlauben ihre Kernkompetenz gewinnbringend für das Unternehmen einzusetzen.

Die wichtigsten Stakeholder werden dahingehend geschult, welche Rolle sie in zukünftigen Verhandlungen einnehmen sollen um den größtmöglichen Unternehmenserfolg zu erreichen.

WAS SIND DIE INHALTE?

Das Negotiation-DNA Konzept baut ein unternehmensweites Train the trainer Konzept auf. Die Inhalte sind aus der erfolgreichen Practitioner und Master Kursreihe und werden ergänzt um organisatorische Handlungsempfehlungen zur besseren Verhandlungsvorbereitung und Umsetzung aus der Unternehmenspraxis.

WIE IST DER ABLAUF?

Als Beispiel anhand eines aktuellen Konzeptes:

Für die Unternehmensführung oder oberes Management:

  • Vorbereitungsworkshop zur Abstimmung der Trainingsziele.
  • Teilnahme an zwei Präsenztrainingstagen zum Kennenlernen der Trainingsinhalte.

Für die Trainer:

  • Individuelle Online-Vorbereitung der Teilnehmer.
  • E-Learning-Zugang (Kurs-Handouts und umfangreiche Unterlagen, Tests).
  • Teilnahme an 4x zwei Präsenztrainingstagen zum Kennenlernen der Trainingsinhalte und des Trainingskonzeptes.
  • Abschließende Prüfung.
  • Parallele Begleitung des Unternehmensprogrammes.

WIE HOCH IST DIE INVESTITION?

Individuelles Angebot abhängig vom Trainingskonzept und Programmdauer.

WIE LANGE DAUERT DAS PROGRAMM?

Das ist von vielen Faktoren wie Unternehmensgröße, Anzahl (globaler) Standorte, Commitment der Unternehmensleitung für das Programm, Unterstützung der unterschiedlichen Fachbereiche und letztendlich der Leidenschaft der Verhandlungsführer, abhängig.

MEINE TRAININGSGRÜNDE

WAS SIND DIE 10 WICHTIGSTEN GRÜNDE FÜR DAS NEGOTIATION-DNA KONZEPT?

  1. Aus 12 Jahren Einkaufserfahrung mit über 1000 erfolgreichen Verhandlungen in der Praxis.
  2. Wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse zur Psychologie und Kommunikation.
  3. Ja, selbst jemand der jahrelange Erfahrung und viel Talent hat, kann sich noch vielfach steigern.
  4. Auch wenn du dein Gehalt verhandeln willst, oder den Kauf eines Autos oder einer Immobilie planst, lohnt es sich teilzunehmen.
  5. Nur 5 % der Inhalte eines jeden Trainings bleiben als Wissen erhalten. Das stimmt meistens. Bei uns sind es 10%, doch die haben es in sich.
  6. Du hast schon Verhandlungstrainings bekommen und brauchst kein weiteres mehr? Bist du mit deinen Ergebnissen zufrieden? Die durchschnittlichen Einsparungen je nach Branche und Vorbereitung liegen zwischen 10 – 50 %.
  7. Du hast keine Zeit? Schärfe deine Axt, bevor du in den Wald gehst. Nein, jetzt mal im Ernst: Nur zwei Tage bewirken ein Leben lang bessere Ergebnisse – überlege dir gut, ob du wirklich an deiner persönlichen Weiterentwicklung sparen möchtest.
  8. Du kannst schon alles und benötigst keine schnellen und besseren Ergebnisse? Dann beglückwünsche ich dich, ich kann dir nichts mehr beibringen.
  9. Du möchtest einen guten Mix aus theoretischem Hintergrundwissen und jeder Menge Praxisübungen? Dann bist du bei uns richtig.
  10. Das Training ist sehr teuer, das stimmt. Dafür lohnt es sich mit Sicherheit. Du bekommst eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie und das Training zahlt sich schon bei der nächsten Verhandlung aus.

MEINE TRAININGS ORTE

AN WELCHEN ORTEN WIRD TRAINIERT?

An deinem Unternehmensstandort in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

MEINE TERMINE

WANN FINDEN DIE TRAININGS STATT?

Nach individueller Abstimmung.

MEINE SPRACHEN

IN WELCHER SPRACHE FINDEN DIE TRAININGS STATT?

Alle Trainings können in deutscher und englischer Sprache stattfinden.

DU KANNST AN DEN VOR-ORT-TERMINEN NICHT TEILNEHMEN, MÖCHTEST FLEXIBEL TRAINIEREN ODER INTERESSIERST DICH FÜR GÜNSTIGERE ANGEBOTE?

BESUCHE UNSERE
ONLINETRAININGS

ONLINE-PRACTITIONER

ONLINE-MASTER

WIE WÄRE ES MIT MEINEM BUCH ÜBER VERHANDLUNGEN

DEIN FALL IST SPEZIELL UND DU BENÖTIGST EINE PERSÖNLICHE BERATUNG?

An den Anfang scrollen